Unesco-Weltkulturerbe mit lebendiger Atmosphäre

Kloster Maulbronn

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Maulbronn aus den vergangenen Monaten.


44 Treffer
Kloster Maulbronn

Mittwoch, 12. September 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AM 16. SEPTEMBER

Mit zwei Sonderführungen bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, den 16. September um 14.30 Uhr einen Einblick in die Lebenswelt der Zisterziensermönche. Ihren Weinanbau lernen die Besucher bei der Führung „In vino veritas“ kennen. Nach dem fachkundigen Rundgang durch den Maulbronner Closterweinberg kann mit Wengerter Frank Jaggy verkostet werden, was heute noch dort wächst. In der Sonderführung „Ora et labora“ geht die Referentin Elena Hahn auf eine Reise in längst vergangene Zeiten, als im Maulbronner Kloster die Mönche noch nach strengen Regeln lebten: Bete und arbeite!

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 10. September 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AM 16. SEPTEMBER

Mit zwei Sonderführungen bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, den 16. September um 14.30 Uhr einen Einblick in die Lebenswelt der Zisterziensermönche. Ihren Weinanbau lernen die Besucher bei der Führung „In vino veritas“ kennen. Nach dem fachkundigen Rundgang durch den Maulbronner Closterweinberg kann mit Wengerter Johannes Häge verkostet werden, was heute noch dort wächst. In der Sonderführung „Ora et labora“ geht die Referentin Elena Hahn auf eine Reise in längst vergangene Zeiten, als im Maulbronner Kloster die Mönche noch nach strengen Regeln lebten: Bete und arbeite!

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 27. August 2018 | Führungen & Sonderführungen

ZWEI SONDERFÜHRUNGEN AM 2. SEPTEMBER

Zwei Führungen starten am Sonntag, 2. September, im UNESCO-Denkmal um 14.30 Uhr und beide bieten den genauen Blick. „Die Entdeckung einer anderen Welt“ verspricht der renommierte Maulbronn-Kenner und langjährige Denkmalpfleger Herrmann Diruf. Die Welt der mittelalterlichen Symbole, überall an den Bauten des einstigen Zisterzienserklosters auch heute noch präsent, eröffnet Nina Kraus bei ihrer Führung. Für beide Sonderführungen ist eine telefonische Voranmeldung (Servicecenter Kloster Maulbronn Telefon 062 21. 6 58 88 15) erforderlich.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 20. August 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 26. AUGUST 2018

Am Sonntag, den 26. August um 14.30 Uhr laden die Staatlichen Schlösser und Gärten zur Sonderführung „Besuchen – Bilden – Schreiben“ ein. Der Maulbronner Stadtarchivar Martin Ehlers folgt den Spuren der Dichter und Denker vergangener Zeiten vom inneren Kloster ins städtische Literaturmuseum im ersten Stock des Infozentrums.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 10. August 2018 | Allgemeines

BERNHARDSTAG AM 20. AUGUST

Am 20. August ist der Tag des Heiligen Bernhard von Clairvaux. Der Heilige war prägend für den Zisterzienserorden – und er war berühmt für seine Redegabe. „Doctor mellifluus“ lautet daher sein lateinischer Beiname, „honigfließender Gelehrter“, weil seine Predigten so wohl taten wie Honig. An manchen Orten erinnern an den großen Zisterzienser und seine Redegabe noch Bilder, etwa der berühmte Honigschlecker im Münster von Kloster Salem.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Freitag, 10. August 2018 | Allgemeines

BERNHARDSTAG AM 20. AUGUST

Am 20. August ist der Tag des Heiligen Bernhard von Clairvaux. Der Heilige des 12. Jahrhunderts war prägend für den Zisterzienserorden – und er war berühmt für seine Redegabe. „Doctor mellifluus“ lautet daher sein lateinischer Beiname, „honigfließender Gelehrter“, weil seine Predigten den Ohren und Köpfen so eingängig waren wie süßer Honig dem Geschmack. Der Vergleich lag im Mittelalter nah: Die Imkerei war ein wesentlicher Teil der klösterlichen Wirtschaft. Daran knüpfen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in diesem Jahr mit ihrer Honig-Edition „Landesgold“ an. Im einstigen Zisterzienserkloster Maulbronn gibt es Honig von Bienenstöcken aus der unmittelbaren Umgebung des Klosters – so wie in insgesamt zwölf Monumenten des Landes.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Mittwoch, 18. Juli 2018 | Führungen & Sonderführungen

CLOSTERWEINBERG UND BESONDERE FÜHRUNGEN

Jetzt ist Hochsaison im Weinberg: Das warme Wetter treibt die Trauben zu früher Reife. Sie brauchen beständig Pflege und Kontrolle – auch die Stöcke im „Closterweinberg“ direkt beim UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn. Wer je das einstige Zisterzienserkloster besucht hat, kennt diese ehrwürdige Weinlage. Es ist der steile Hang, der gleich hinter den Klostermauern aufsteigt. Seit 20 Jahren wird er wieder bewirtschaftet und die besonderen Weine, die hier entstehen, gibt es auch im Kloster zu kaufen. Im August gibt es drei besondere Führungen durchs Kloster, verbunden mit einer Verkostung – natürlich mit Weinen aus dem „Closterweinberg“.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Freitag, 6. Juli 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AM 15. JULI

Ein Blick in die Näpfe und Krüge der mittelalterlichen Mönche oder doch eher die Sicht auf die aktuelle Bauforschung im Zisterzienserkloster? Zwei besondere Führungen stehen am Sonntag, 15. Juli, im UNESCO-Kulturerbe Kloster Maulbronn auf dem Programm. Für beide Termine ist eine telefonische Voranmeldung (Servicecenter Kloster Maulbronn Telefon 062 21. 6 58 88 15) erforderlich.

Detailansicht