Bewerbung um Europäisches Kulturerbe-Siegel Zisterzienserlandschaften in Europa

Die Klosterlandschaft Maulbronn bewirbt sich zum 1. September im Zusammenschluss „Cisterscapes“ mit anderen Zisterzienserklöstern in Europa gemeinsam um ein Zertifikat als Europäisches Kulturerbe.

Kloster Maulbronn, Übersichtskarte Cisterscapes Projektpartner

Eine Übersichtskarte der Projektpartner.

TRANSNATIONALE BEWERBUNG

Die Klosterlandschaft Maulbronn geht als Partner des transnationalen Projekts „Cisterscapes – Cistercian landscapes connecting Europe“ im Herbst mit 16 weiteren zisterziensischen Klosterlandschaften aus fünf Ländern gemeinsam ins Rennen um das Europäische Kulturerbe-Siegel. Die Kooperationspartner möchten mit ihrer Bewerbung ein Bewusstsein dafür schaffen; wie weitreichend die Zisterzienser die europäische Kulturlandschaft um ihre Klöster bis heute geprägt haben.

Kloster Maulbronn, Elfinger Weinberg,Salzchtal

Elfinger Weinberg beim Aalkistensee.

WELTKULTURERBE MAULBRONN: KULTURGESCHICHTLICHES ZEUGNIS ERSTER GÜTE

Die Maulbronner Klosterlandschaft ist bis heute weitgehend erhalten geblieben und macht das Wirken der Zisterziensermönche auch über die unmittelbare Umgebung hinaus erlebbar. Dazu gehört ein ausgeklügeltes Wassersystem mit mehreren Klosterseen für die Fischzucht – heute Teil der Naturschutzgebiete Aalkistensee und Roßweiher – und der klostereigene Weinberg, auf dem heute wieder Wein angebaut wird.

Kloster Maulbronn, Logo Cisterscapes Europe

„Cisterscapes" bewirbt sich für ein Europäisches Kulturerbe-Siegel.

DAS EUROPÄISCHE KULTURERBE-SIEGEL

„Mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel können Kulturdenkmale, Kulturlandschaften, kulturelle Stätten oder Gedenkstätten ausgezeichnet werden, die einen Zusammenhang zur europäischen Einigung haben oder an die gemeinsamen europäischen Werte erinnern, eine Rolle in der gemeinsamen europäischen Geschichte spielen oder gespielt haben oder auch als Symbol für die gemeinsame europäische Kultur stehen.“
(Online-Artikel der Kultusministerkonferenz)

Service

Zisterzienserlandschaften in Europa

Cisterscapes – Cistercian Landscapes connecting Europe
Transnationales LEADER-Kooperationsprojekt
des Landkreises Bamberg

Weitere Informationen zum Kooperationsprojekt

Startbildschirm "Cisterscapes - A European story"

Cisterscapes – A European story Bewerbung um das Europäische Kulturerbe-Siegel

Cisterscapes bewirbt sich mit 17 Partnerstätten aus 5 europäischen Ländern um das transnationale Europäische Kulturerbe-Siegel.

Video in Lightbox: Cisterscapes – A European story - Bewerbung um das Europäische Kulturerbe-Siegel