Unesco-Weltkulturerbe mit lebendiger Atmosphäre
Kloster Maulbronn

Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Maulbronn aus den vergangenen Monaten.


59 Treffer

Kloster Maulbronn

Dienstag, 17. November 2020 | Allgemeines

Stille in der Klausur: Die große Magnolie als November-Schönheit

Im Frühjahr zieht die große Magnolie im Kreuzganggarten von Kloster Maulbronn mit ihrer üppigen Blüte die Menschen in ihren Bann. Im November präsentiert sich der alte Baum neben dem Brunnenhaus nochmals ganz anders: Das filigrane Geäst entfaltet eine poetische Schönheit. Derzeit ist der Kreuzgang wie alle Bereiche der Klausur des UNESCO-Denkmals wegen der hohen Infektionszahlen der Corona-Pandemie nicht zugänglich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 10. November 2020 | Allgemeines

18. November 1817: König Wilhelm I. beendet die Leibeigenschaft in Württemberg

Am 18. November 1817 wurde in Württemberg die Leibeigenschaft aufgehoben: An diesem Termin vor genau 203 Jahren wurde der königliche Erlass veröffentlicht, der die alte Abhängigkeit der Bauern vom Feudalherrn offiziell beendete. Ein Jahr zuvor erst hatte König Wilhelm I. nach dem Tod seines Vaters Friedrich I. den württembergischen Thron bestiegen. Der junge König sollte gleich in seinen ersten Regierungsjahren vieles auf den Weg bringen, was den Weg des Landes in die Moderne voranbrachte. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erinnern an den tatkräftigen Landesherrn im Rahmen ihrer „Heldenaktion für alle“. Mit vier historischen Heldinnen und Helden aus der Geschichte des Landes verbindet sich die Frage: „Wer ist für Sie heute heldenhaft?“ Wer dabei an einen Menschen aus der eigenen Umgebung denkt, der oder die in Corona-Zeiten Gutes getan oder neue Ideen entwickelt hat, kann ganz einfach mitmachen. Man muss sich nur per Mail (heldenhaft2020@ssg.bwl.de) oder Post bei den Staatlichen Schlössern und Gärten melden, erhält eine von 2020 Schlosscards und kann diesen Dank der persönlichen Heldin oder dem Helden des Alltags überreichen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 6. November 2020 | Allgemeines

10.11. 1688: Liselotte von der Pfalz schreibt über die drohende Zerstörung Mannheims

Am 10. November 1688 schreibt Liselotte von der Pfalz einen ihrer berühmten Briefe: Sie klagt darin über die drohende Eroberung und Zerstörung von Mannheim. Die Prinzessin bewältigte ihr Leid, indem sie unzählige Briefe schrieb – und bis heute zeugen ihre Briefe, über die weite Distanz von 300 Jahren, davon, wie wichtig menschlicher Austausch und Kommunikation sind. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erinnern an die tatkräftige Prinzessin im Rahmen ihrer Heldenaktion für alle. Mit vier historischen Heldinnen und Helden aus der Geschichte des Landes verbindet sich die Frage: „Wer ist für Sie heute heldenhaft?“ Wer dabei an einen Menschen aus der eigenen Umgebung denkt, der oder die in Corona-Zeiten Gutes getan hat oder neue Ideen entwickelt hat, kann ganz einfach mitmachen. Man muss sich nur per Mail (heldenhaft2020@ssg.bwl.de) oder Post bei den Staatlichen Schlösser und Gärten melden, erhält eine von 2020 Schlosscards und kann diesen Dank an die persönliche Heldin oder den Helden des Alltags überreichen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Donnerstag, 5. November 2020 | Allgemeines

Stimmungsvolle Kulturlandschaft: herbstliche Wege um das Kloster

Mit ihrer Landwirtschaft, der Fischzucht und dem Weinbau prägten die Zisterziensermönche ab 1147 die Landschaft um Maulbronn. Bis heute sieht man schon vom Klosterhof aus, wie sich hinter den Mauern und Dächern des Klosters die Mauern der alten Weinberge an den Hängen entlang ziehen. Mit den schönen Tagen Anfang November entfaltet das bunte Laub der Weinstöcke zusammen mit den warmen Tönen des Buntsandsteins der Klosterbauten ein wahres Feuerwerk an Herbstfarben.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Freitag, 23. Oktober 2020 | Allgemeines

Spuren der Reformationszeit in Kloster Maulbronn. Reformationstag am 31. Oktober

Dass die großen Klöster in Württemberg nach der Reformation zu Schulen wurden – das ist einer der Gründe, warum in Maulbronn der mittelalterliche Bestand so gut erhalten ist. Und die Leiter der neuen evangelischen Schulen nannten sich, ganz in der Tradition ihrer katholischen Vorgänger, Äbte. Der Reformationstag am 31. Oktober ist Anlass, an die besonderen Spuren der Reformationsgeschichte im einstigen Kloster Maulbronn zu erinnern.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Dienstag, 6. Oktober 2020 | Führungen & Sonderführungen

„Erlebnistag im Kloster“ unter dem Thema „Klöster für die Ewigkeit“ an diesem Sonntag

An diesem Sonntag findet der beliebte „Erlebnistag im Kloster“ statt, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit Kloster Bronnbach bei Wertheim veranstalten. Unter dem Thema „Klöster für die Ewigkeit“ lädt Kloster Maulbronn von 11 bis 17 Uhr die ganze Familie zu Klosterführungen auf den Spuren bedeutender Schriftsteller und zu Kreativworkshops ein. Da die Teilnehmerzahl für die Veranstaltungen begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 062 21.6 58 88 15 erforderlich. Eine Übersicht über das Programm am 11. Oktober ist auf dem Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten unter www.schloesser-und-gaerten.de abrufbar. Die Veranstaltungen sind auf die Regeln der Corona-Verordnung des Landes abgestimmt.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 5. Oktober 2020 | Sonstige Veranstaltungen

Konzertabend mit Nils Wanderer und Daniel Heide am 9. Oktober

Mehrmals konnten die Gäste im Kloster Maulbronn den jungen Countertenor Nils Wanderer bereits erleben. Nun kommt er zusammen mit dem Pianisten Daniel Heide wieder ins Kloster: Am 9. Oktober bringen sie in zwei Konzerten um 18 und um 20 Uhr in der Winterkirche Stücke von Händel, Purcell, Schubert und Strauss zur Aufführung – thematisch abgestimmt auf das Motto des Erlebnistages im Kloster: „Klöster für die Ewigkeit“. Karten sind im Vorverkauf an der Klosterkasse erhältlich.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Sonntag, 4. Oktober 2020 | Führungen & Sonderführungen

„Tag der Restaurierung“ am 11. Oktober: Sonderführung mit der Steinrestauratorin

Am 11. Oktober findet zum dritten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. An dem Aktionstag geben europaweit Restauratorinnen und Restauratoren exklusive Einblicke in ihre Arbeit. Auch die Expertinnen und Experten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stellen aktuelle und bereits abgeschlossene Restaurierungsprojekte vor. Im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn stehen die Methoden der Steinrestaurierung im Fokus einer Sonderführung um 13.30 und 14.30 Uhr. Die Teilnahme an den beiden Führungen ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf zehn Personen begrenzt, daher ist die Anmeldung beim Service-Center unter Telefon 062 21.6 58 88 0 unbedingt erforderlich. Alle Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg finden sich auf dem Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de. Für die Führungen gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln der Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht