Kloster Maulbronn, österlich geschmückter Brunnen im Klosterhof

Markt am 2. und 3. März 2024Ostereiermarkt

Im Frühling wird es bunt in Maulbronn: Im Fruchtkasten des Klosters Maulbronn findet nach einer langjährigen Pause wieder der traditionelle Ostereiermarkt statt. Internationale sowie regionale Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre fantasievoll gestalteten Eier in allen Farben und Größen.

Kloster Maulbronn, österlich geschmückter Brunnen im Klosterhof

Auch der Klosterbrunnen wird mit bunten Eiern geschmückt.

ALLES RUND UMS EI

Am 2. und 3. März dreht sich in Maulbronn alles rund um bunte Ostereier: Beim Ostereiermarkt präsentieren Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ihre fantasievoll gestalteten Eier. Vom winzigen Wachtelei bis zum großen Straußenei – die kleinen Wunderwerke entstehen mit viel Feingefühl. Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei gehören ebenso zu einem Ostereiermarkt, wie die Kunst des Fräsens, Gravierens und Perforierens sowie Perlenapplikationen, florale Dekorationen, exquisite Holz-, Porzellan- und Keramikeier.

Kloster Maulbronn, Ostereiermarkt

Hier kann man sich für das Osterfest inspirieren lassen.

ERLEBNIS FÜR DIE GANZE FAMILIE

Der jahreszeitliche Markt im historischen Ambiente des Klosters ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Die bunt verzierten Eier im Klosterhof sind ein beliebtes Fotomotiv bei Besucherinnen und Besuchern. Wem vor lauter Staunen dann der Magen knurrt, findet in der Umgebung des Ostereiermarktes zahlreiche kulinarische Angebote für den kleinen oder großen Hunger – von der traditionellen Weinwirtschaft bis hin zur Top-Gastronomie.

LANGE TRADITION DER EIERKUNST

Bemalte Eier kamen nicht erst mit dem Christentum auf. Schon im alten Ägypten galten Eier als Symbole des Lebens und der Fruchtbarkeit und wurden verziert. In Europa werden Eier seit dem 12. Jahrhundert gefärbt und verschenkt. Ob es im Kloster Maulbronn eine Osterei-Tradition gab, ist ungewiss. Was jedoch feststeht, ist, dass die Zisterzienser mit ihrer erfolgreichen Landwirtschaft über mehr als genügend Eier verfügten.

Kloster Maulbronn

Das UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn.

Service

OSTEREIERMARKT

Verkaufsschau

VERANSTALTUNGSORT

Kloster Maulbronn
Stadthalle im ehemaligen Fruchtkasten
75433 Maulbronn

TERMIN

Samstag, 2. März bis Sonntag, 3. März 2024

ÖFFNUNGSZEITEN

Samstag 11.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr

EINTRITT

Erwachsene: 3,50 €
Kinder bis einschließlich 12 Jahren: freier Eintritt.

HINWEIS

Viele der Ausstellerinnen und Aussteller arbeiten vor Ort und lassen sich gerne dabei über die Schulter blicken. Die Werke der Künstlerinnen und Künstler dürfen jedoch nur mit vorheriger Genehmigung fotografiert werden.

KONTAKT

Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn