Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Maulbronn aus den vergangenen Monaten.


89 Treffer

Kloster Maulbronn

Freitag, 2. Februar 2024 | Sonstige Veranstaltungen

Vortragsreihe zum UNESCO-Jubiläum: SchUM-Stätten und Oberes Mittelrheintal

Mit mehreren Vorträgen rücken die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg einige Mitglieder der UNESCO-Welterbefamilie in den Fokus. Am Dienstag, 6. Februar, wird die Vortragsreihe um 19.00 Uhr fortgeführt: Dabei stehen die SchUM-Stätten in Speyer, Worms und Mainz sowie die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal im Zentrum. Die Abendveranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms anlässlich des 30-jährigen UNESCO-Jubiläums der Klosteranlage Maulbronn. Eine Anmeldung zu den einzelnen Vorträgen unter info@kloster-maulbronn.de ist erwünscht. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 29. Januar 2024 | Allgemeines

Baustile im Kloster entdecken: von der Romanik bis zur Spätgotik

Anlässlich des 30-jährigen UNESCO-Jubiläums von Kloster Maulbronn 2023 rücken die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg verschiedene Aspekte in den Fokus. Das Kloster Maulbronn offenbart als Hüter der ersten gotischen Bauten in Deutschland eine Schatzkammer voller architektonischer Meisterwerke. Die Wurzeln der gotischen Architektur lassen sich vor und hinter den ehrwürdigen Klostermauern in ihrer reinsten Form entdecken.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 29. Januar 2024 | Führungen & Sonderführungen

Freier Rundgang am 10. Februar: im Kerzenschein durch die Klausur

Die Sonderführungsreihe „Bei Kerzenschein und Glühwein“ verabschiedet sich bis November in die Pause: Am Samstag, 10. Februar, finden die beiden letzten stimmungsvollen Rundgänge der Sonderführung im Kloster Maulbronn statt. Zum Abschluss gibt es ein besonderes Highlight: Am 10. Februar können sich Interessierte auf eigene Faust durch die mit Kerzen beleuchtete Klausur begeben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 22. Januar 2024 | Sonstige Veranstaltungen

Vortragsreihe zum UNESCO-Jubiläum: Aachener Dom und Klosterinsel Reichenau

Deutschland ist ein Land voller kultureller Schätze: Mit mehreren Vorträgen rücken die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg einige Mitglieder der Welterbefamilie in den Fokus. Am Dienstag, 30. Januar, wird die Vortragsreihe um 19.00 Uhr fortgesetzt: Dabei stehen der Aachener Dom und die Klosterinsel Reichenau im Zentrum. Die Abendveranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms anlässlich des 30-jährigen UNESCO-Jubiläums der Klosteranlage Maulbronn. Eine Anmeldung zu den einzelnen Vorträgen unter info@kloster-maulbronn.de ist erwünscht. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 15. Januar 2024 | Sonstige Veranstaltungen

Opa-Enkel-Tag am 28. Januar: Mit Opa das UNESCO-Welterbe entdecken

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden Großväter und ihre Enkelkinder zu einem besonderen Erlebnistag ein: den Opa-Enkel-Tag im UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn am Sonntag, 28. Januar. Nach einer spannenden Führung durch das Kloster wartet ein kreatives Programm in der Kinderwerkstatt, wo jedes Großvater-Kind-Gespann sein Geschick beim Bau eines Insektenhotels unter Beweis stellen kann. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer +49 (0) 70 43.92 66 10 ist erforderlich.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Dienstag, 9. Januar 2024 | Führungen & Sonderführungen

Den frostigen Temperaturen trotzen: die Wärmestube der Zisterziensermönche

Die kalte Jahreszeit hat Einzug gehalten. In Häusern und Wohnungen laufen Heizungen und bieten behaglichen Komfort. Heutzutage werden Räume mit Wärmepumpen, Gasheizungen oder Pelletöfen auf wohlige Temperaturen gebracht – doch was machte man im Mittelalter? Ein Heizraum verrät, wie sich die Mönche im UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn aufwärmten.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 8. Januar 2024 | Führungen & Sonderführungen

Vortragsreihe zum UNESCO-Jubiläum: deutsche Welterbestätten im Fokus

Deutschland ist reich an UNESCO-Welterbestätten: Im Rahmen einer Vortragsreihe rücken die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg daher einige Mitglieder der Welterbefamilie in den Fokus. Die Vortragsreihe umfasst vier Abende, an denen jeweils zwei Monumente vorgestellt werden. Die Reihe ist Teil des Rahmenprogramms anlässlich des 30-jährigen UNESCO-Jubiläums der Klosteranlage Maulbronn. Eine Anmeldung zu den einzelnen Vorträgen unter info@kloster-maulbronn.de ist erwünscht. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Donnerstag, 28. Dezember 2023 | Allgemeines

Kunstschätze in der Klosterkirche: das Wandbild der Heiligen Drei Könige

Zum 30. UNESCO-Jubiläum von Kloster Maulbronn lenken die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den Blick auf das herausragende Zisterzienserkloster und seine Kunstschätze. In der Klosterkirche findet sich ein prächtiges Fresko aus dem 15. Jahrhundert, das die Heiligen Drei Könige in eleganter Anbetung des Christuskindes zeigt – ein bedeutender Höhepunkt mittelalterlicher Kunst.

Detailansicht