Freitag, 25. November 2016

Kloster Maulbronn | Feste & Märkte WEIHNACHTSMARKT AM 3. UND 4. DEZEMBER

Der Weihnachtsmarkt im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn ist ein Klassiker. Immer am zweiten Adventswochenende zieht er viele Menschen in den Klosterhof. Mit gutem Grund: Der Markt inmitten der historischen Bauten der Klosterstadt ist etwas ganz Besonderes. In diesem Jahr öffnen die Händler am 3. und 4. Dezember 2016 ihre Stände mit außergewöhnlichem Kunsthandwerk und duftenden adventlichen Leckereien. Es gibt ein weihnachtliches Rahmenprogramm mit Musik, Märchenstunde und Basteln. Komfortabel verbindet der „Klosterstadt-Express“ den S-Bahnhof Maulbronn West mit dem Kloster. Und bei Führungen durch das Kloster kann man die eindrucksvolle mittelalterliche Klosteranlage erleben.

Adventsstimmung in Klosterkulisse: Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember 2016

Der Weihnachtsmarkt im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn ist ein Klassiker. Immer am zweiten Adventswochenende zieht er viele Menschen in den Klosterhof. Mit gutem Grund: Der Markt inmitten der historischen Bauten der Klosterstadt ist etwas ganz Besonderes. In diesem Jahr öffnen die Händler am 3. und 4. Dezember 2016 ihre Stände mit außergewöhnlichem Kunsthandwerk und duftenden adventlichen Leckereien. Es gibt ein weihnachtliches Rahmenprogramm mit Musik, Märchenstunde und Basteln. Komfortabel verbindet der „Klosterstadt-Express“ den S-Bahnhof Maulbronn West mit dem Kloster. Und bei Führungen durch das Kloster kann man die eindrucksvolle mittelalterliche Klosteranlage erleben.

SCHÖNES, NÜTZLICHES UND LECKERES
Am zweiten Adventswochenende wird der Maulbronner Klosterhof wieder von Glühweinduft und weihnachtlichen Klängen erfüllt. Beim Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember 2016 bieten Händler an 120 festlich dekorierten Ständen Schönes, Nützliches und Leckeres an. Aufwändige Holz- und Filzarbeiten, Floristik, Krippen, Schmuck, Spielzeug und anderes Kunsthandwerk sind Teil des hochwertigen Angebots des Marktes vor der einmaligen historischen Kulisse des UNESCO-Weltkulturerbes. An den Schlemmerständen werden Bratwurst, Reibekuchen, Schupfnudeln, Maultaschen, Wildgulasch oder Flammlachs serviert. Dazu gibt es Glühwein, Kindertee und Klosterpunsch. Der Maulbronner Weihnachtsmarkt ist gut ohne Auto erreichbar: Zwischen dem Bahnhof Maulbronn-West und dem Kloster verkehrt während des Weihnachtsmarktes wieder der Klosterstadt-Express.

PROGRAMM FÜR DIE GANZE FAMILIE
Der Maulbronner Weihnachtsmarkt ist bekannt für sein vielfältiges Rahmenprogramm. Auch in diesem Jahr sind jede Menge Aktionen für die ganze Familie im Angebot. Im ehemaligen Eselsstall des Klosters gibt’s Märchen für Kinder. Hier können sich kleine und große Besucher aufwärmen und weihnachtlichen Erzählungen lauschen. In der Wichtelstube können Kinder Weihnachtsgeschenke basteln. Am Sonntag, 4. Dezember, besucht der Nikolaus den Weihnachtsmarkt – und natürlich hat er auch einen Sack voller Geschenke mit dabei. Für festliche Adventsstimmung sorgen an beiden Weihnachtsmarkttagen verschiedene Musik- und Gesangsgruppen. Immer wieder erklingen an verschiedenen Stellen des Marktes Weihnachtslieder zum Zuhören – und natürlich zum Mitsingen. Und in der Winterkirche kann man bei Kerzenschein und Posaunenklängen den Maulbronn-Besuch mit einer stimmungsvollen Adventsandacht abschließen.

AKTIONEN RUND UM DEN WEIHNACHTSMARKT
Perfekte Ergänzung nicht nur für Eisenbahnfans ist ein Besuch in der Stadthalle, im ehemaligen Fruchtkasten des Klosters: Hier lädt eine Ausstellung mit Modelleisenbahnanlagen zum Staunen ein. Zu einem Besuch bei den berühmten Dichtern und Schriftstellern, deren Leben und Werk mit Maulbronn verbunden sind, lädt das Literaturmuseum im Kloster ein. Für die vielen Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarktes bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Führungen in den Räumen des mittelalterlichen Klosters. Die Rundgänge auf den Spuren der Mönche eignen sich besonders auch für Familien und Kinder.

SERVICE
Weihnachtsmarkt im Kloster Maulbronn

TERMIN
Samstag, 3. Dezember und Sonntag, 4. Dezember 2016

ÖFFNUNGSZEITEN
Samstag 12.00 – 21.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 19.00 Uhr

PROGRAMM
Märchenstunde im ehemaligen Eselsstall zu festen Terminen.
Kinderbastelangebot in der Wichtelstube im Infozentrum an beiden Tagen.
Am Sonntag kommt der Nikolaus.
Klosterführungen an den Weihnachtsmarkttagen.
Das Literaturmuseum des Klosters hat an beiden Tagen geöffnet.
In der Stadthalle Maulbronn – dem ehemaligen Fruchtkasten des Klosters – zeigt der Modelleisenbahnclub Mühlacker e.V. Modellbahnanlagen.

INFORMATIONEN UND KONTAKT
Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn
Infozentrum:
Telefon +49(0)70 43.92 66 10
<link>info@kloster-maulbronn.de

Download und Bilder