Dienstag, 25. März 2014

Kloster Maulbronn | Führungen & Sonderführungen SONDERFÜHRUNG AM 30. MÄRZ 2014

Wie hat sich die Maulbronner Klosteranlage im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt? Das ist das Thema einer Sonderführung am 30. März um 14.30 Uhr. Der Maulbronn-Experte Dr. Hermann Diruf, viele Jahre zuständig für die denkmalpflegerische Betreuung des UNESCO-Denkmals, erklärt die architektonischen Besonderheiten des Weltkulturerbes.

Maulbronn – Die Entdeckung einer anderenWelt

Wie hat sich die Maulbronner Klosteranlage im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt? Das ist das Thema einer Sonderführung am 30. März um 14.30 Uhr. Der Maulbronn-Experte Dr. Hermann Diruf, viele Jahre zuständig für die denkmalpflegerische Betreuung des UNESCO-Denkmals, erklärt die architektonischen Besonderheiten des Weltkulturerbes.

MAULBRONN – EIN GROSSARTIGES ARCHITEKTURENSEMBLE UND PERFEKTER
AUSDRUCK EINER EINHEITLICHEN LEBENSFORM
Veränderungen prägen die Geschichte des ehrwürdigen Maulbronner Klosters seit dem Mittelalter und bis in die heutige Zeit. Bei der Sonderführung am 30. März um 14.30 Uhr zeigt Dr. Hermann Diruf, als langjähriger Denkmalpfleger ein ausgewiesener Kenner der berühmten Zisterzienseranlage, die Besonderheiten der einzigartigen Architektur. Darüber hinaus erfährt man, wie der mittelalterliche Baubetrieb funktionierte. Bei dieser Führung erleben die Besucherinnen und Besucher auch Bereiche des Klosters, die sonst nicht zugänglich sind. Der 30. März bietet die Gelegenheit, das Weltkulturerbe Kloster Maulbronn im Detail und von unbekannten Seiten kennen zu lernen.

SONDERFÜHRUNG
„Maulbronn – Die Entdeckung einer anderen Welt“
Referent: Dr. Hermann Diruf
Sonntag, 30. März 2014, 14.30 Uhr, Kloster Maulbronn

ANMELDUNG & PROGRAMM
Für die Sonderführungen mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Telefon +49(0)70 43.92 66 10. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Maulbronn sind an der Klosterkasse, im Internet unter <link http: www.schloesser-undgaerten.de>www.schloesser-undgaerten.de oder über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten +49(0)72 51.74-27 70 erhältlich. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.

Download und Bilder