Festtags-Tradition für Opas und EnkelOpa-Enkel-Tag

Symbol für Sonderführungskategorie „Kinder & Familie“
Kloster Maulbronn
Sonderführung: Kinder & Familie
Veranstaltung mit: Team Kloster Maulbronn
Termin: Sonntag, 19.02.2023, 14:00
Dauer: 2 bis 2,5  Stunden

Für Großväter und ihre Enkel geht es an diesem Tag zuerst bei einem Rundgang ins Mittelalter: Wie lebten die Laienbrüder und Mönche in Kloster Maulbronn? Der Weg führt durch die eindrucksvollen Räume der Klausur und der Klosterkirche, zum berühmten Brunnenhaus im Kreuzgang, aber auch an die geheimnisvolle Ruine des Pfründnerhauses. Und es gibt erstaunliche Geschichten zu hören, etwa von den Fledermäusen im Kloster oder auch davon, was man in der Klosterküche unter „Flussgemüse“ verstand und was es überhaupt zu essen gab. Gemeinsam entdeckt man die Spuren der Klosterschüler. Und natürlich lernt man auch etwas über Großväter im Mittelalter – und über die Herkunft des Begriffs „Opa“.

Anschließend geht’s in die Kinderwerkstatt zum gemeinsamem Basteln und kreativen Werkeln: Die Großväter erstellen zusammen mit ihren Enkelkindern ein Fadenbild. Ein beliebiges Muster wird dafür mit Nägeln auf ein Holzbrett übertragen. Danach verbindet man die Nägel und Fäden miteinander und so entsteht für jeden ein individuelles Bild. Dabei ist Fingerfertigkeit gefragt!

Service

Adresse

Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Infozentrum Kloster Maulbronn         
Klosterhof 5                                         
75433 Maulbronn
Telefon +49(0)70 43.92 66 10
Telefax +49(0)70 43.92 66 11
info@kloster-maulbronn.de

 

Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Treffpunkt

Infozentrum / Klosterkasse

Dauer

2 bis 2,5  Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 7,50 €
Der Landesfamilienpass oder die Familienkarte haben für diese Veranstaltung keine Gültigkeit.