Den Fledermäusen auf der Spur

Symbol für Sonderführungskategorie „Kinder & Familie“
Kloster Maulbronn
Sonderführung: Kinder & Familie
Referent: Naturparkführer und Fledermausexperte Klaus Timmerberg
Termin: Freitag, 06.05.2022, 19:00
Dauer: 2,5 bis 3 Stunden

Als besonderes Angebot zum Thema Naturschutz sind Familien bei der Führung „Den Fledermäusen auf der Spur“ eingeladen, mit dem Naturparkführer und Fledermausexperten Klaus Timmerberg die örtlichen Fledermäuse zu beobachten. Die Zeit bis zur hereinbrechenden Dämmerung überbrückt Timmerberg mit vielen spannenden Informationen zu diesen Tieren. Wer weiß zum Beispiel, dass jede Fledermaus pro Nacht circa ein Drittel ihres Gewichts an Insekten verspeisen muss? Angesichts dessen ist schnell klar, dass das Insektensterben sich auf diese Tiere auswirkt. Sobald es dunkler wird, wandern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Maulbronner Klosterberg hinauf. Je nach nächtlicher Stunde können hier unterschiedliche Fledermausarten beobachtet werden. Am frühen Abend sind die Zwergfledermäuse unterwegs. Mit beginnender Nacht kommen aber noch andere Arten wie die „Großen Mausohren“ oder die Breitflügelfledermäuse hinzu, zu später Stunde dann die Wasser- und Fransenfledermäuse. Unterscheiden kann man die Arten bei der Dunkelheit allerdings hauptsächlich an ihren – mit einem Bat-Detektor hörbar gemachten – Rufen.

Service

Adresse

Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn

Information und Anmeldung

Kloster Maulbronn
Infozentrum
Klosterhof 5
75433 Maulbronn
Telefon +49(0)70 43. 92 66 10

Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Treffpunkt

Infozentrum / Klosterkasse

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 7,50 €

Hinweis

Die Führung muss bei Dauerregen und Sturm abgesagt werden. Dann kann man leider keine Fledermäuse beobachten.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.