Un patrimoine mondial de l’UNESCO
Monastère de Maulbronn

vendredi, 4. septembre 2020

Monastère de Maulbronn | Visites guidées et visites spéciales Wanderung auf den Spuren der Wasserbaukunst. Sonderführung am Sonntag

In einer Sonderführung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg kann man am Sonntag, den 13. September eine besondere Facette der Geschichte des Klosters entdecken: Bei der Führung „Auf den Spuren zisterziensischer Wasserbaukunst“ um 14.30 Uhr lernen die Gäste die meisterhafte Wasserwirtschaft der Mönche kennen. Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221 65888 15 unbedingt erforderlich.

WANDERUNG IN DER KLOSTERLANDSCHAFT

Wasser spielte in der klösterlichen Wirtschaft eine Hauptrolle. Es trieb die Mühlen an, diente der Bewässerung und versorgte die wichtige Fischzucht der Zisterzienser. Dafür schufen die Maulbronner Mönche ein System aus rund 20 Stauseen, Weihern und Gräben. Vieles davon ist erhalten und Teil des UNESCO-Welterbes Kloster Maulbronn. Dem Weg des Wassers folgt diese Wanderung am 13. September um 14.30 Uhr in die Klosterlandschaft.

 

 

Service

 

SONDERFÜHRUNG

Auf den Spuren zisterziensischer Wasserbaukunst. Wanderung in der Klosterlandschaft

Referent: Dr. Folke Damminger

 

Dauer: 3 Stunden

 

Preis

15,00 € Erwachsene / 7,50 € Ermäßigte

 

Hinweise

Maximal 30 Personen

Leichte bis mittelschwere Wanderung (ca. 5 km)
 

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

 

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF

Infozentrum / Klosterkasse

 

ANMELDUNG

Service Center

Schlosshof 1

D-69117 Heidelberg

Tel. +49 (0) 6221 65888-15

Fax +49 (0) 6221 65888-18

E-Mail: service@schloss-heidelberg.com

 

Kloster Maulbronn

Klosterhof 5

75433 Maulbronn

Download et Photos