Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Maulbronn aus den vergangenen Monaten.


69 Treffer

Kloster Maulbronn

Montag, 30. August 2021 | Sonstige Veranstaltungen

Klimaneutralität als Ziel: Radexpress beim Kräuter- und Erntemarkt als wichtiger Schritt

Zum Kräuter- und Erntemarkt am 4. und 5. September fährt erstmals der „Radexpress“ bis zum Bahnhof Maulbronn Stadt. „Eine wirkungsvolle Initiative, die uns hilft, die nachhaltige Verkehrserschließung des UNESCO-Denkmals voranzutreiben“, sagt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Die größte kulturtouristische Organisation Südwestdeutschlands hat sich die nachhaltige und klimafreundliche Erschließung der Monumente des Landes auf die Fahnen geschrieben. Michael Hörrmann: „Die dauerhafte Verbesserung der Fahrradfreundlichkeit steht dabei im Zentrum unserer Arbeit.“

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Donnerstag, 26. August 2021 | Allgemeines

Anlaufstelle für Kinder: „Notinsel“ im Infozentrum eingerichtet

Es ist eines der prominentesten Monumente des Landes – Kloster Maulbronn. Das Welterbedenkmal bietet jetzt allen Kindern einen Anlaufpunkt, wenn sie in Not geraten. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg beteiligen sich mit dem Infozentrum im Kloster am Projekt „Notinsel“ – ein Ort, an dem Kinder bei Gefahr Hilfe finden. Jetzt überreichte der regionale Beauftragte des Projektes, Thomas Müller vom Förderverein des Lions Club Pforzheim Johannes Reuchlin, das Notinsel-Logo an Alexandra Müller, die Leiterin der Klosterverwaltung: „Wo wir sind, bist Du sicher“ steht auf dem Zeichen, das am Eingang vom Infozentrum angebracht ist.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Dienstag, 24. August 2021 | Allgemeines

Ein Fest des Spätsommers: Kräuter- und Erntemarkt im Klosterhof

Der Kräuter- und Erntemarkt im Klosterhof des UNESCO-Denkmals Maulbronn ist eine beliebte Attraktion und ein Ziel für viele Menschen am Ende des Sommers. Rund 50 Anbieter präsentieren den natürlichen Reichtum der fruchtbaren Region rings um Maulbronn: Es gibt frische Kräuter, Früchte und Gemüse, und natürlich Köstlichkeiten für zwischendurch wie Kaffee und Kuchen, Suppen und Maultaschen. Auch Naturkleidung und Schuhe, Schmuck sowie handgeschöpfte Seifen und Keramiken gehören zum Angebot. Der Kräuter- und Erntemarkt öffnet seine Stände am 4. und 5. September, jeweils von 11.00 – 18.00 Uhr. Führungen finden an diesen beiden Tagen um 11.15, 13.45 und 15 Uhr statt – ein Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärten, das einstige Zisterzienserkloster und seine historischen Schätze kennenzulernen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Sonntag, 15. August 2021 | Führungen & Sonderführungen

Kloster Maulbronn und seine Kulturlandschaft: Sonderführung am Sonntag

In einer Sonderführung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg kann man am Sonntag, den 22. August um 14.30 Uhr die besondere Umgebung des Klosters Maulbronn kennenlernen: die zisterziensische Kulturlandschaft. Bei dem Spaziergang rund um das Kloster begeben sich die Gäste zusammen mit dem Maulbronner Stadtarchivar Martin Ehlers auf die Spuren der Zisterzienser und erkunden die Landschaft im Wandel der Zeit. Für diese Sonderführung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221 65888 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 13. August 2021 | Allgemeines

Welt-Foto-Tag am 19. August: Foto-Aktion „Souvenirs“ lädt zur Teilnahme ein

Der Sommer ist die hohe Zeit der Fotografie – und die Schlösser, Klöster und Gärten des Landes werden viele Male zum Fotomotiv bei Urlaubern und Ausflüglern. Am 19. August hat die populäre Freizeitbeschäftigung ihren Tag: Foto-Fans auf der ganzen Welt feiern seit 2010 den Welt-Foto-Tag. Auch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stellen Fotografien in den Mittelpunkt: Bei ihrer Aktion „Souvenirs“ sind Bilder von schönen Erlebnissen in den Schlössern, Klöstern und Gärten gefragt – und zwar aus den Jahren 1950 bis 2000. Teilnehmen und gewinnen kann man bis zum 31. Oktober. Alle Infos sind unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel zu finden.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Sonntag, 8. August 2021 | Führungen & Sonderführungen

Wandmalereien als Zeugen der Klostergeschichte. Sonderführung am Sonntag

Zur Sonderführung „Wandmalereien im Kloster“ lädt die Klosterverwaltung Maulbronn am Sonntag, den 15. August um 14.30 Uhr ein. Der Maulbronn-Experte Dr. Johannes Wilhelm, viele Jahre zuständig für die denkmalpflegerische Betreuung des UNESCO-Weltkulturerbes, erläutert anhand der Malereien das Leben der Mönche sowie die Geschichte des Landes. Bis heute erzählen die Wandmalereien vom wechselvollen Schicksal des Klosters. Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221 65888 15 unbedingt erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 30. Juli 2021 | Allgemeines

Weltstars zu Gast: Aktion „Souvenirs“ lädt ein, sich an die 1990er-Jahre zu erinnern

Wie war das damals, als an einem Juliabend Anfang der 1990er-Jahre zum ersten Mal Top-Stars der Opernbühnen in Schwetzingen gastierten? Wer damals Fotos gemacht hat, als zuerst José Carreras und bald darauf Plácido Domingo im Schlossgarten auftraten, kann jetzt bei der Sommeraktion „Souvenirs“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mitmachen: Bei der Aktion geht es um Fotos – Erinnerungen an Erlebnisse in den Monumenten des Landes. Teilnehmen und gewinnen kann man mit Bildern aus den Jahren 1950 bis 2000. Die Aktion „Souvenirs“ geht bis zum 31. Oktober. Alle Infos findet man unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 23. Juli 2021 | Allgemeines

Foto-Aktion „Souvenirs“ lädt zum Erinnern und Gewinnen ein

Erinnerungen an schöne Erlebnisse in den Schlössern, Klöstern und Gärten des Landes – die stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bei ihrer neuen Aktion „Souvenirs“ in den Mittelpunkt. Wer in den letzten Monaten in Erinnerungen geschwelgt und Bilder gesichtet hat, kann jetzt Fotos aus den Jahren 1950 bis 2000 einsenden und gewinnen. Die Aktion „Souvenirs“ geht bis zum 31. Oktober. Alle Infos findet man unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel.

Detailansicht