Wiederholenden Inhalt überspringen
Unesco-Weltkulturerbe mit lebendiger Atmosphäre
Kloster Maulbronn
DIE MITTELALTERLICHEN KUNSTWERKE IM KLOSTER MAULBRONN

VOM VERBOT ZUR VERHERRLICHUNG

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Kloster Maulbronn
Sonderführung Wissen & Staunen
Referent: Elena Hahn
Nächster Termin: Sonntag, 27.10.2019, 14:30
Dauer: 2 Stunden

Kloster Maulbronn ist reich an mittelalterlichen Kunstschätzen, etwa die „Maulbronner Madonna“, das Chorgestühl, Altargemälde und Wandmalereien. Wie kann das sein: Galt nicht für die Zisterzienser ein strenges Gebot der Schlichtheit, ja Bilderlosigkeit? Die Führung durch Frühmesserhaus, Klausur und Kirche zeigt ein prächtiges Kloster – und gibt nebenbei Lesehilfen für die mittelalterliche Bildsprache.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 28. Juli 2019 | 14:30 Uhr
Sonntag, 27. Oktober 2019 | 14:30 Uhr

Adresse

Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn

Information und Anmeldung

Anmeldung über das Service Center
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-15
Telefax +49 (0)62 21. 6 58 88-18
service@schloss-heidelberg.com

Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Treffpunkt

Infozentrum / Klosterkasse

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 7,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Infozentrum Kloster Maulbronn
Telefon +49(0)70 43. 92 66 10
Telefax +49(0)70 43.92 66 11
info@kloster-maulbronn.de
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 270,00 €, jede weitere Person 13,50 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 13,50 €