Unesco-Weltkulturerbe mit lebendiger Atmosphäre

Kloster Maulbronn

DER MITTELALTERLICHE BAUBETRIEB IM KLOSTER UND SEINE FRANZÖSISCHEN VORBILDER

ERZÄHLENDE STEINE

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Maulbronn
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto
Referent: Karin Läpple
Termin: Sonntag, 24.03.2019, 14:30
Dauer: 2 Stunden

Aus Frankreich kamen die Zisterzienser und von dort kam auch die Gotik. Die ersten Bauten des neuen Baustils auf deutschem Boden entstanden im Zisterzienserkloster Maulbronn. Die Bauhütten mit ihrer durchdachten Organisation machten die Meisterwerke möglich. Woher das Steinmaterial kam, wie es bearbeitet wurde, wer alles an der Bauhütte arbeitete – das erfährt man bei diesem Rundgang.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 24. März 2019| 14:30 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2019| 00:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

KLOSTER MAULBRONN

Servicecenter Kloster Maulbronn
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 0
service@kloster-maulbronn.net

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 7,50 €
Familien 37,50 € 

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Hinweis

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.