Unesco-Weltkulturerbe mit lebendiger Atmosphäre

Kloster Maulbronn

Klosterkonzerte

NEW YORK POLYPHONY

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Maulbronn
Konzert & Theater
Termin: Sonntag, 13.05.2018, 18:00
Dauer: ca. 100 Minuten

Alte Musik ist sicherlich nicht das, was einem zuerst in den Sinn kommt, wenn man an New York denkt. Ein hochinteressantes Alte-Musik-Ensemble, 2006 in New York gegründet, lässt die Musikwelt aber immer wieder aufhorchen: New York Polyphony!
Der Schwerpunkt des Vokalquartetts liegt auf der Musik des Mittelalters und der Renaissance aus vielen Ländern Europas, doch sie haben sich auch immer mit Werken anderer Epochen bis hin zur zeitgenössischen Musik auseinandergesetzt. Bislang zehn CDs und mehrere international renommierte Preise unterstreichen eindrucksvoll die künstlerische Klasse von New York Polyphony. Mit einem gemischten Programm vom 16. bis zum 20. Jahrhundert werden sie in Maulbronn ihr Können in allen Bereichen unter Beweis stellen.

Mit freundlicher Unterstützung durch Volksbank Bruchsal-Bretten eG

"Sweet Hour of Prayer"

Vokalkompositionen von Thomas Tallis, Clemens non Papa, Adrian Willaert, Francisco Guerrero, Anton Bruckner, Maurice Duruflé, Michael McGlynn und anderen.

Service

Veranstaltungsort

Klosterkirche
Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn

Preis

pro Person  35 | 29 | 19 | 10 €
Ermäßigt 30 | 24 | 14 | 5 €