Unesco-Weltkulturerbe mit lebendiger Atmosphäre

Kloster Maulbronn

Der mittelalterliche Baubetrieb im Kloster Maulbronn

Erzählende Steine

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Maulbronn
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Karin Läpple
Termin: Sonntag, 01.07.2018, 14:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

Kloster Maulbronn ist ein staunenswertes Zeugnis für die Meisterschaft der Bauhütten der Zisterzienser – und kaum jemand kann sich dem Respekt für diese großen Künstler des Mittelalters entziehen. Wie aber funktionierte der Klosterbau? Woher die Steine kamen, wie sie bearbeitet wurden, wie die Bauhütte aufgebaut war, wer dort arbeitete – all das erfährt man bei diesem Rundgang durch die Maulbronner Klausur.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 4. März 2018| 14:30 Uhr
Sonntag, 1. Juli 2018| 14:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

KLOSTER MAULBRONN
Servicecenter Kloster Maulbronn

Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Preis

pro Person 14,00 € 

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Gruppen bis 20 Personen kosten 252,00 € pauschal, jede weitere Person 12,60 €.